Metasyst

25 Jahre Erfolgsgeschichte im Warehousemanagement

Metasyst Informatik feiert heuer 25-jähriges Jubiläum. Das Wiener Unternehmen der Familien Kaufmann und Laber mit dem Fokus auf Lagerverwaltungssysteme (LVS) wurde im Oktober 1990 ins Leben gerufen.

Metasyst

Mittlerweile zählen europaweit über 250 Projektrealisierungen zum Portfolio von Metasyst. Der Erfolg reißt bis heute nicht ab, gerade im komplexen Bereich der Hochautomatisierung wird nach effektiven Lagermanagementlösungen gesucht.

Lagerverwaltung in den 90ern

Heute nicht mehr weit verbreitet, aber vor 25 Jahren noch gang und gäbe: Aufträge mittels Picklisten im Lager zusammen zu stellen. Die Methode ist allerdings fehleranfällig, einmal danebengegriffen und schon ist das falsche Produkt "gepickt". So bekommt der Kunde nicht das gewünschte Produkt, ist verärgert, muss reklamieren und es ergeben sich Fehlbestände in der Lagerhaltung. All das kostet Zeit, Image und natürlich Geld. Eigentlich unnötig, wenn deutlich bessere Varianten zur Verfügung stehen. Das dachte sich auch das Management der früheren Medata GmbH (aus der Herba Apotheker AG-Gruppe) als sie Metasyst gründete. Die Entwicklung der IT-gestützten, beleglosen Kommissionierung war 1990 bereits so weit vorangeschritten, dass es keinen Grund gab, nicht auf diese komfortable Möglichkeit zurückzugreifen.

Metasyst Informatik feiert heuer 25-jähriges Jubiläum. Das Wiener Unternehmen der Familien Kaufmann und Laber mit dem Fokus auf Lagerverwaltungssysteme (LVS) wurde im Oktober 1990 ins Leben gerufen. © Metasyst
Metasyst Informatik feiert heuer 25-jähriges Jubiläum. Das Wiener Unternehmen der Familien Kaufmann und Laber mit dem Fokus auf Lagerverwaltungssysteme (LVS) wurde im Oktober 1990 ins Leben gerufen.
Von Nestlé über Niedermeyer zu Schachermayer

Bereits die Anfänge gestalteten sich vielversprechend: Das erste Projekt umfasste das Zentrallager von Nestlé in Linz. Nestlé war von der fachlichen Kompetenz überzeugt, da das neu formierte Metasyst Team neben einem vielseitigen Informatikbackground bereits langjährige Erfahrung in der Pharmalogistik vorweisen konnte. Schließlich wurden damals wie heute in der Lebensmittellogistik ähnlich hohe Anforderungen wie in der Pharmalogistik an Qualität und Performance gestellt. Zu einem der nächsten größeren Projekte zählte die Firma Niedermeyer, die nach dem Zusammenschluss mit Herlango ein größeres Zentrallager benötigte. Dazu gesellte sich mit Nestlé und Danone in Prag das erste Auslandsprojekt. 1994 gelang Metasyst mit dem Auftrag zur Ausstattung des Hochleistungsdistributionszentrums von Schachermayer in Linz mit dem METALAG Lagerverwaltungssystem ein Meilenstein in der Firmengeschichte. Noch immer ist Schachermayer ein Vorzeigekunde hinsichtlich der Vielfältigkeit bei der realisierten Prozessabdeckung. Bis 2014 sind dort aus ehemals 7.000 Plätzen 27.000 im automatischen Kleinteilelager und aus 4.000 Plätzen 24.000 im automatischen Hochregallager entstanden. Mag. Karl Kaufmann, Geschäftsführer von Metasyst Informatik: „Für dieses einzigartige Projekt wurde immer wieder intensiv mit dem Kunden an der Weiterentwicklung sowie der Kapazitätsausweitung gearbeitet, um jene flexibel und individuell umzusetzen.“

Mag. Karl Kaufmann Bild: Ulrike Wieser & Foto Wilke

Ausblick: Automatikanlagen, Staplerleitsystem, 3PL, Servicequalität

Grundsätzlich ist zu sagen: Derzeit findet eine Verlagerung von einfachen zu komplexeren, hochautomatisierten Aufgaben (beispielsweise Automatikanlagen) statt, sodass effiziente Materialflusssteuerungs- und Lagerleitsysteme immer mehr an Bedeutung gewinnen – Metasyst verzeichnet hier einen Zuwachs an Anfragen. Zudem bietet sich in Betrieben mit chaotischer Lagerung, Blocklagerung oder wo aufgrund der Wareneigenschaften schwere Identifizierbarkeit gegeben ist, der Einsatz eines Staplerleitsystems (SLS) an. Metasyst hat darauf ebenfalls eine Antwort: ein neues, eigenständiges sowie unabhängiges SLS mit grafischer Benutzerführung. Ferner steht seit Kurzem ein neues Branchenmodul zum Standard WMS zur Verfügung, dass 3PL Logistikdienstleister in Lagerverwaltung und -abrechnung unterstützt. Und auch das Geschäft im europäischen Ausland entwickelt sich gut. Aber neben all den Neuerungen und Innovationen hat bei Metasyst eines immer Bestand: Im Mittelpunkt steht in erster Linie immer die Servicequalität und die kundenspezifische Umsetzung für langfristig haltbare Entscheidungen. Und das hat sich herumgesprochen: Viele Neuaufträge für die Metasyst kommen durch Empfehlungen.