dispo 7-8/2018

Das lesen Sie in der neuen Ausgabe

Die neue dispo ist erschienen und steht ab sofort auch als E-Paper zur Verfügung.

In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem diese Themen:

„Wir müssen das Zeitfenster nützen“: Welche Verkehrsthemen begleiten die österreichische Ratspräsidentschaft? Bundesspartenobmann Alexander Klacska über ein Zuviel an Liberalisierung, die Folgen harter Grenzkontrollen, die Entwicklung im Streit um die Mauthöhe und die Hoffnung auf mehr Lkw-Fahrerinnen.

Unter Strom: Schwerlaststapler mit Batteriebetrieb? E-Mobilität in der klassischen Diesel-Domäne „Heavy“? Kalmar treibt das Einsatzgebiet der Elektrostapler derzeit weiter in die Höhe als jeder andere Großserien-Hersteller.

Die Geister, die wir riefen: KI hat viele Probleme erschaffen. Doch sie ist auch die Lösung. Eindrücke von der dritten jährlichen „Deliver“ in London.

Lebensabschnitts-Gefährte: Beim Platooning wird es ernst: In Deutschland und Österreich sind die ersten Praxistests gestartet. Ausgestattet mit viel Fördergeld, politischer Unterstützung und massivem Enthusiasmus.

„Wir sind keine Anfänger“: Pendix-Gründer Thomas Herzog über das Nachrüsten von Fahrrädern zu E-Bikes.

Abschied von der alten Welt: Logistik-Immobilien waren in Österreich lange Zeit ein Feld mit ausgesprochen wenig Dynamik. Altbestand dominierte, moderne Lösungen blieben die Ausnahme. Unter dem Druck des E-Commerce setzt nun ein Umbruch ein.

Das E-Paper von dispo 7-8/2018 steht ab sofort zum Download bereit.