Business

Ausbau der Projektabteilung

In der Firmenzentrale des Transport- und Logistikdienstleisters DSV tut sich was: Aufgrund der Kundennachfrage verfolgt das in Bremen ansässige DSV Projects-Team einen strategischen Ausbau der Logistiksparte für komplexe Ladungen.

DSV Business Transportlogistik

Für das Team von DSV Projects gehören Transporte mit großer, schwerer und komplexer Ladung zur Tagesordnung. Sie kommen zum Einsatz, wenn die reguläre logistische Abwicklung an ihre Grenzen stößt und maßgeschneiderte Lösungen gefragt sind – zum Beispiel beim Transport überdimensionaler Windräder oder Industrieschwergutstücke.

Zusammenlegung und Ausbau

Im Zuge einer Umstrukturierung wickelt DSV in Deutschland seit Ende 2016 seine Projektlogistikaktivitäten operativ zentral in Bremen ab. Dabei wurde die Hamburger Abteilung mit dem Bremer Projektteam zusammengelegt, um gemeinsam besser agieren zu können.

Für das kommende Geschäftsjahr liegt der Fokus auf dem Ausbau der Projektabteilung. Aktuell betreut DSV Projects in Deutschland zahlreiche Kunden bei der Planung, Beratung und Durchführung von internationalen Projekttransporten. Zu den Kernbranchen zählt hierbei neben der Industrie vor allem die Windenergie.