Personalie

Axel Spörl geht in den Kulturbereich

Der ehemalige Geschäftsführer der GLS Austria heuert bei der Art for Art Theaterservice GmbH an.

KEP GLS Menschen Axel Spörl

Axel Spörl war zuletzt Geschäftsführer von GLS Austria.

36 Mitbewerber hat er übertrumpft, nun übernimmt der studierte Informatiker und Musiktheoretiker die Geschäftsführung der Theaterservicegesellschaft Art for Art Theaterservice.

Axel Spörl tritt sein neues Amt in Nachfolge von Josef Kirchberger am 4. Mai an, wobei sein Vertrag auf zunächst fünf Jahre läuft. Er wolle nun die beiden wichtigsten Begleiter auf seinem Berufsweg in den Dienst des Kulturbetriebes stellen: „Teamwork und Dienstleistung auf hohem Niveau“. (apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge