Leobener Logistik Sommer

Blick in die Zukunft

Beim Leobener Logistik Sommer 2018 will die Knapp AG gemeinsam mit den Besuchern in die digitale Zukunft blicken. Nicht zuletzt kann man hier auch einen potenziellen Arbeitgeber kennenlernen.

Intralogistik Knapp Leobener Logistik Sommer

Beim Leobener Logistik Sommer kann man den digitalen Assistenten live erleben.

Erstmalig präsentiert der Leobener Logistik Sommer sein neues Format – den Innovators Club. Die Veranstaltung, die am 27. und 28. September an der Montanuniversität Leoben stattfindet, präsentiert unter dem Leitthema „digital skills“ gemeinsam mit Top-Speakern und innovativen Unternehmen Themen rund um die Digitalisierung. Auch Knapp ist bei der Veranstaltung vertreten und möchte gemeinsam mit den Besuchern in die digitale Zukunft blicken.

Wie beeinflussen digitale Technologien unsere tägliche Arbeit? Wie können Informationen zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und im richtigen Umfang zur Verfügung gestellt werden? Eine smarte Lagerlogistik erfordert gänzlich neue, innovative Serviceansätze, Tools und Lösungen. Knapp präsentiert bei der Veranstaltung Antworten auf die Digitalisierung und bietet die Möglichkeit, über Fragestellungen der Zukunft zu diskutieren.

Integratives System: OSR Shuttle Evo

Bei höchstem Durchsatz und größter Lagerdichte am Markt integriert das OSR Shuttle Evo alle Funktionen klassischer Shuttle-Systeme. Neue Prozesse – ob Lagern, Kommissionieren, Puffern, Sequenzieren oder Nachfüllen – lassen sich einfach integrieren. Alle Shuttles erreichen alle Stellplätze und Behälterlifte in ihrer Lagerebene und erlauben eine exakte Sequenzierung aus dem System. Damit unterstützt das OSR Shuttle Evo nicht nur die Erschließung neuer Geschäftsfelder, sondern auch die Omnichannel-Distribution.

White Paper zum Thema

Digitalisierung live erleben

Der digitale Assistent von Knapp stellt jederzeit die richtige Information in der richtigen Qualität am gewünschten Endgerät (Smartphone, Tablet oder Desktop) zur Verfügung. Angepasst auf verschiedenste Zielgruppen, ermöglicht er den Menschen, effizienter zu arbeiten. KiSoft, die Logistiksoftware von Knapp, stellt dabei die Systemvernetzung sicher: Es werden Daten aus allen Software-Modulen – vom Warehouse Management System bis zur Maschinensteuerung – genutzt, um Transparenz in den operativen Betrieb und die Wartung zu bringen. Beim Leobener Logistik Sommer kann man den digitalen Assistenten live erleben. Zudem lädt Knapp zu einer interaktiven Reise durch das Lager der Zukunft ein – virtuelle Kommissionierung inklusive.

Fachkräfte und Quereinsteiger gesucht

Interessierte Nachwuchstalente können sich über die umfangreichen Karrieremöglichkeiten in der Zukunftsbranche Logistik informieren. Für die österreichischen Standorte in Graz, Leoben und Dobl ist Knapp außerdem auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften und Quereinsteigern. Beim Leobener Logistik Sommer besteht die Möglichkeit der Vor-Ort-Beratung.