Logistikzentren

cargo-partner eröffnet temperaturgeführten Lagerbereich in Prag

1.800 Palettenplätze für Lebensmittel und verderbliche Waren bei +2 bis +8 °C.

Transportlogistik Intralogistik cargo-partner Logistikzentren

Mit April 2019 hat das cargo-partner Logistik-Center in der Nähe des Václav-Havel-Flughafens in Prag einen temperaturgeführten Lagerbereich mit einer Kapazität von 1.400 m² dazubekommen, der 1.800 Palettenstellplätze bei temperaturgeführten Bedingungen zwischen +2 °C und +8 °C bietet.

cargo-partner hat das neue Logistik-Center zu Beginn des Jahres in Betrieb genommen. Das Klasse-A-Lager bietet eine Fläche von 10.900 m² einschließlich 1.200 m² Zolllagerfläche und bis zu 11.000 Palettenstellplätze. Die Anlage ist mit 25 Laderampen ausgestattet und hat eine Durchfahrtshöhe von 10 Meter sowie eine Bodenbelastbarkeit von 5 t/m². Das für eine Vielzahl an Kunden ausgerichtete Logistik-Center ermöglicht Cross-Docking, Vendor-Managed-Inventory sowie umfassende Auftragsabwicklung. Ein Sprinklersystem und konstante Videoüberwachung gewährleisten maximale Sicherheit.

Verwandte tecfindr-Einträge