Schiene

Cargo-Partner intensiviert LCL über die Neue Seidenstraße

Aktuell betreibt Cargo-Partner 40 FCL- und 15 LCL-Schienentransportservices pro Woche über die Neue Seidenstraße. Nun sind neue direkte LCL-Verbindungen zwischen China und Europa hinzugekommen.

„Die neue Seidenstraße ist schon längst Realität“, sagt Gründer und CEO Stefan Krauter. „Und sie wird in Zukunft hoffentlich noch weiter an Bedeutung gewinnen, und das nicht nur in Richtung Westen, sondern auch in Richtung Osten.“

Im FCL-Segment bietet Cargo-Partner derzeit 40 wöchentliche Schienentransport-Services zwischen Asien und Europa. Neben den traditionellen Terminal-Anbindungen in Deutschland, wie Duisburg und Hamburg, können Importe nach Europa nun auch via Malaszewicze nach und aus Österreich, der Tschechischen Republik, Ungarn und der Slowakei abgewickelt werden.

Im LCL-Bereich versendet Cargo-Partner wöchentlich 15 konsolidierte Container per Schienentransport von Shenzhen, Shanghai und Tianjin nach Warschau. Kürzlich hat das Unternehmen zudem direkte LCL-Schienentransporte aus China zu einigen wichtigen Umschlagsplätzen in Zentraleuropa eingeführt und bedient zahlreiche Destinationen in Österreich, der Tschechischen Republik, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, der Slowakei, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina sowie Serbien mit zwei Abfahrten pro Woche.

White Paper zum Thema

Wöchentliche Sammeltransporte ab Hamburg

Darüber hinaus wurde das Schienentransport-Angebot um wöchentliche Sammeltransporte von Hamburg nach China erweitert, einschließlich Abholung in ganz Europa und Verteilung überall in China. Zusätzlich wurde ein weiterer LCL-Schienentransportservice von China nach Duisburg eingeführt, wobei eine Weiterverteilung in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Italien und Frankreich möglich ist. Dank direktem Transport ohne Umladung ermöglicht der direkte LCL-Service von Cargo-Partner schnellere Laufzeiten und hilft, Risiken bei der Ent- und Umladung zu vermeiden.

Die Schienentransport-Services umfassen Abholung und Verteilung von Tür zu Tür sowie Lagerung und Value Added Services wie Containerstauung, Entladung, Palettisierung und Ladungssicherung, bis hin zu umfassender Zollabwicklung und Expertise in China und Europa. Moderne GSM-Tracking-Tools sichern Transparenz entlang der gesamten Lieferkette.

Verwandte tecfindr-Einträge