Sea Cargo

Das größte Schiff der Welt kommt nach Hamburg

Am 7. Juni wird die HMM Algeciras am HHLA Container Terminal Burchardkai anlegen. Sie fasst 24.000 TEU.

Transportlogistik HHLA HMM Seefracht

Die HMM Algeciras bei ihrer Jungfernreise im Ladehafen Yantian in China.

Mit dem Abendhochwasser gegen 19 Uhr soll sie kommen: Die HMM Algeciras befindet sich auf ihrer Jungfernreise und macht erstmals im Hamburger Hafen fest. Sie wird den Terminal voraussichtlich am Mittwoch gegen 14 Uhr wieder verlassen.

Am Container Terminal Burchardkai (CTB) sollen bis Mittwoch etwa 8.500 Container beziehungsweise 13.600 TEU geladen und gelöscht werden. Darunter sind Konsumgüter, Nahrungs- und Genussmittel, Textilien, Elektroartikel, Maschinen und Anlagenteile, medizinische Geräte, chemische Grundprodukte und Rohstoffe jeglicher Art.

Die HMM Algeciras ist das neue Flaggschiff und der ganze Stolz der südkoreanischen Reederei HMM (vormals Hyundai Merchant Marine).

White Paper zum Thema

Jahrelange Vorbereitung

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat sich mit Blick auf die Schiffsgrößenentwicklung in den vergangenen Jahren auf solche Anläufe vorbereitet. Am CTB wurden unter anderem das automatisierte Blocklagersystem zur Kapazitäts- und Effizienzsteigerung ausgebaut sowie die Lkw-Abfertigung mit Voranmeldung, automatischer Containerdatenerfassung und Selbstbedienungsterminals optimiert. Des Weiteren wurden die Bahnkapazitäten erweitert, um den Zu- und Ablauf der Containerströme zu verbessern.

Die HMM Algeciras

Reederei: HMM (vormals Hyundai Merchant Marine)

Länge über alles: 400 Meter

Breite: 61 Meter

Max. Tiefgang: 16,50 Meter

Containerstellplätze: 24.000 TEU

Tragfähigkeit: 224.999 tdw

Baujahr: 2020

Bauwerft: Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering (DSME), Südkorea

Flagge: Panama

Hafenrotation: Qingdao (China), Busan (Südkorea), Ningbo (China), Shanghai (China), Yantian (China), Suez-Kanal, Rotterdam (Niederlande), Hamburg (Deutschland), Antwerpen (Belgien), London Gateway (UK), Singapur via Suez-Kanal

Verwandte tecfindr-Einträge