Intralogistik

Dematic automatisiert neues Logistikzentrum von IVF Hartmann

Das Logistikzentrum des Schweizer Healthcare-Experten IVF Hartmann bekommt einen Automatisierungsschub. Dazu wurde ein Multishuttle-System zur Lagerung von 10.000 Tablaren installiert.

IVF Hartmann Dematic Automatisierung Multishuttle-System

Angeforderte Ware wird im Erdgeschoss über Dematic Fördertechnik den Pick-Stationen mit Dematic Put-to-Light-System angedient.

Dematic entwickelte für den Anbieter medizinischer Verbrauchsgüter eine platzsparende Lösung bestehend aus einem dreigassigen Hochgeschwindigkeits-Multishuttle-System sowie einem darunterliegenden Kommissionierbereich mit Put-to-Light-System. Errichtet wurde die Anlage auf lediglich 400 Quadratmetern über zwei Ebenen: Im Erdgeschoss befindet sich der neue Kommissionierbereich, während das Multishuttle im Obergeschoss errichtet wurde. Die Dematic-Lösungen ermöglichen eine vollständige Automatisierung der zuvor manuellen Ein- und Auslagerung sowie Kommissionierung der Waren und des gesamten Materialflusses. Damit kann der Hersteller von medizinischen Verbrauchsgütern seine Kunden nun noch schneller beliefern und optimiert gleichzeitig die Versorgungssicherheit.

Durch den Bau auf zwei Ebenen steigert IVF Hartmann nicht nur die Effizienz seiner Logistikprozesse, sondern nutzt die örtlichen Gegebenheiten optimal aus. Gleichzeitig treibt der Healthcare-Spezialist die Modernisierung und Digitalisierung seiner Prozesse weiter voran.

Das bisherige manuelle Lager wurde über eine in die Jahre gekommene SAP WM Lösung verwaltet. Nun wird das Lager über die Software SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) mit dem Dematic SAP Materialfluss System verwaltet. Dies ermöglicht auch die direkte Anbindung der Steuerungsebene (SPS) – unter Nutzung der Dematic-Kommunikationsstandards, sodass vollständig auf projektspezifische Implementierungen verzichtet werden konnte.

? Multishuttle-System zur Lagerung von 10.000 Tablaren install, ? Platzsparende Anlage optimiert den Materialfluss, ? Effizienterer Versand und erhöhte Versorgungssicherheit © Dematic / Knud Dobberke

Dematic hat das neue Logistikzentrum von IVF Hartmann unter anderem mit einem dreigassigen Hochgeschwindigkeits-Multishuttle-System im Obergeschoss automatisiert.