Flurförderzeuge

Die neuen E-Stapler von Yale

Mit dem ERP70-90VNL stellt Yale das erste Modell einer neuen Generation von Hochleistungs-Elektrostaplern vor.

Yale Intralogistik Stapler Flurförderzeuge

Als Zielgruppen nennt Yale vor allem Kunden in der Papier-, Holz-, Baustoff- und Metallindustrie, die einen zuverlässigen und robusten Stapler mit hoher Kapazität benötigen: Der ERP70-90VNL, das erste Modell der neuen Generation von Hochleistungs-E-Staplern, wird von einer integrierten Lithium-Ionen-Batterie mit hoher Kapazität angetrieben.

Vollgeladen in 80 Minuten

Dank der Möglichkeit zur schnellen Zwischenladung kann der Stapler auch im Dreischichtbetrieb eingesetzt werden, ohne Einbußen bei Leistung oder Produktivität. Der Stapler kann während der regulären Arbeitspausen aufgeladen werden, sodass kein Batteriewechsel erforderlich ist.

Um die Effizienz der Anwendung zu maximieren, kann die Ladeinfrastruktur in der Nähe von Pausenräumen installiert werden. Aus dem vollständig entladenen Zustand lässt sich die Batterie in nur 80 Minuten vollständig aufladen.

White Paper zum Thema

Stabil und ergonomisch

Das Yale Continuous Stability Enhancement ermöglicht es dem Gegengewichtsstapler ERP70-90VNL, über unebene Flächen zu fahren, und unterstützt den reibungslosen Übergang zwischen Innen- und Außeneinsatz. Zusätzlich zeichnet sich der Stapler durch eine hervorragende Steuerbarkeit aus, die ein präzises Handling und einen erstklassigen Wenderadius ermöglicht.

Die Hubgerüstkonstruktion ermöglicht dem Fahrer eine ausgezeichnete Sicht durch das Hubgerüst, was ein souveränes Fahrerverhalten beim Transport und Heben von Lasten zur Folge hat.

Zum ergonomischen Design gehören unter anderem ein freier Fußraum in der Kabine, eine einstellbare Lenksäule und ein optimal positionierter Sitz mit integrierter Armlehne.