Donnerstag:Digital – 09. Januar 2020 – News für die Logistik

Digitalisierung als Thema auf der Logimat 2020 – Online-Branchenindex für Logistik in der DACH-Region – Was die Logistikbranche vom Regierungsprogramm hält

Das wöchentliche Briefing zu den digitalen Neuigkeiten aus aller Welt – jeden Donnerstag nur auf dispo.

Von
Logimat Messe Logistik Digitalisierung

Zitat der Woche:

„Der große Traum, intelligente Maschinen zu bauen, wurde in den 90ern schwächer und die Menschen dachten: ‚Ach, es ist zu schwer – nutzen wir lieber unsere Algorithmen um konkrete Probleme zu lösen.“

Der kanadische Computer-Wissenschafter Yoshua Bengio in einem Interview mit den New York Times. Bengio hat sich vom schwächelnden Interesse damals nicht beeindrucken oder abhalten lassen und gilt heute als ein Pionier auf dem Gebiet künstlicher Intelligenz. 

Ausgebucht 

Die Logimat 2020, die vom 10. bis 12. März in der Messe Stuttgart stattfindet, ist ausgebucht. Laut Veranstalter gibt es mehr Aussteller als je zuvor – nämlich rund 1.650. Das diesjährige Motto lautet Visionen – Innovationen – Lösungen, und so wird auch die Digitalisierung eine große Rolle spielen. Vorträge und Vorführungen gibt es etwa zu den Themen: Wo beim Einsatz von KI der Mensch bleibt; Erfahrungen durch die Roboterflotte bei Zalando; Pick-by-Vision bei DB Schenker; oder Datensicherheit von FTS. Mit Mitte Januar wird auch präsentiert, welche Aussteller zum ersten Mal mit dabei sind. 

White Paper zum Thema

Indexiert 

Ein neuer Index will die Logistik-Branche in der DACH-Region abbilden. Der „B2B Network Logistik“ von HJS Media World in Wien besteht seit Herbst und hat mittlerweile 5.000 Einträge von Logistik-Anbietern online. Ein weiterer Ausbau läuft laut Angaben. So sollen Anbieter beispielweise in nächster Nähe gefunden werden. Seit Start des Nachschlagewerks gab es bereits rund 780.000 Zugriffe. 

Begrüßt 

Der Zentralverband Spedition und Logistik freut sich, dass das neue österreichische Regierungsprogramm zum Logistikstandort Österreich bekennt und das Potential für die Branche offensichtlich erkannt habe. Der Verband sieht unter anderem großes Potential für die Dekarbonisierung im Güterverkehr auf der Straße, auch durch die Digitalisierung. Dafür brauche es die geeigneten gesetzlichen Rahmenbedingungen und auch Anreize. 

Mehr Lesestoff gibt's hier: Roboter ohne Kopf für die Logistik

Bis zum nächsten Donnerstag:Digital versorgen wir Sie mit dem Logistik:Dienstag und täglich wichtigen Meldungen aus der Branche. Folgen Sie dispo auf Twitter für alle News in Echtzeit!

Folgen Sie auch der Autorin auf Twitter!

Verwandte tecfindr-Einträge