Transparente Lieferkette

Echtzeit-SCM: Kooperation zwischen Zebra und Fourkites

Fourkites und Zebra Technologies erweitern ihre Zusammenarbeit und wollen damit Kunden in Nordamerika und Europa End-to-End-Visibilität ihrer Lieferkette bieten.

Digitalisierung Logistiksoftware FourKites Zebra Technologies

Zebra integriert Fourkites' Dynamic Yard in seine Motionworks Yard-Lösung, um die Echtzeit-Transparenz von Anlagen zu erhöhen. Gemeinsam wollen Fourkites und Zebra die digitale Lieferkette modernisieren und durchgängige Transparenz bieten.

"Unternehmen wollen Echtzeittransparenz über ihre Waren und Anlagen während der gesamten Reise - von der Produktionsstätte bis zum endgültigen Bestimmungsort", sagte Drew Ehlers, Global Futurist und Venture Innovator, Office of the CTO, Zebra Technologies. "Unsere Partnerschaft mit Fourkites fügt eine entscheidende Ebene der Transparenz hinzu, die Unternehmen dabei hilft, die Sichtbarkeit von Anlagen zu verbessern, den Versandprozess zu rationalisieren und neue Ebenen der Leistung und des Kundendienstes zu erschließen."

"Die Beziehung zwischen Fourkites und Zebra ist im Laufe der Jahre gewachsen, da wir gemeinsam daran arbeiten, eine vollständig transparente Lieferkette zu schaffen und die Zeit bis zur Auslieferung für die Kunden zu verkürzen", sagte Mathew Elenjickal, Gründer und CEO von Fourkites. "Durch die Kombination von Zebras Expertise in der Bereitstellung von Lagertransparenz mit der Fourkites-Transparenz außerhalb dieser vier Wände können wir unseren gemeinsamen Kunden eine bessere End-to-End-Vorhersagbarkeit und -Prognose von Vermögenswerten bieten - und das alles unter dynamischer Berücksichtigung der tatsächlichen Gegebenheiten in der Lieferkette."