Lagerverwaltung

Global Brands Logistics optimiert seine Lagerverwaltungsprozesse mit Storelogix

Global Brands Logistics setzt als Anbieter für Kontraktlogistik und Fulfillment die Logistikprozesse für Mandanten um. Nun braucht der Logistiker selbst Unterstützung für die Umstellung seiner Lagerverwaltungsprozesse und fand sie bei Storelogix.

Storelogix Global Brands Logistics Case Study Lagerverwaltung

Als Fulfillment-Anbieter sind neben der Abwicklung der komplexen Lagerprozesse auch die Mehrlager- und Mehrmandantenfähigkeit, die Multi-Schnittstellenanbindung und die Umsetzung verschiedener Stellplatzverwaltungsszenarien Argumente für das schnell anpassbare System. „Als Kontraktlogistiker gehen wir ganz individuell und spezifisch auf die Anforderungen unserer Kunden und Mandanten ein. Da benötigen wir ein System, das diese Individualisierbarkeit und Skalierbarkeit mitbringt", so Sebastian Reidl, Business developement Manager bei Global Brands Logistics.

Das Tochterunternehmen arbeite bereits seit mehreren Jahren mit Storelogix in der Lagerverwaltung, deshalb wisse man von den Vorteilen. Die Mehrmandantenfähigkeit und die flexible Anbindung verschiedener Schnittstellen seien dabei nur einige Gründe für die Entscheidung für Storelogix gewesen. Seit Oktober läuft das Warehousing von Global Brands Logistics nun mit Storelogix.