Personalie

Hellmann stellt sich neu auf

Reiner Heiken übernimmt mit Dezember 2018 den Posten des CEO der Hellmann Worldwide Logistics.

Transportlogistik Hellmann Menschen Reiner Heiken

Reiner Heiken

Die „bewegten Jahre der Umstrukturierung und Neuaufstellung“ seien vorbei, heißt es seitens Hellmann – und der Restrukturierungs-CEO Thomas Knecht wird mit Dezember die Führung der Gruppe an Reiner Heiken übergeben.

Der diplomierte Nautiker Heiken hat Führungserfahrung in allen Logistiksparten. Zuletzt war er Europa-Chef von DB Schenker (sein Nachfolger ist der Österreicher Helmut Schweighofer). Bereits zum 1. August 2018 die Berufung von Michael Noth auf die CFO-Position erfolgt.