Lkw

In Berlin setzt heute Dieselfahrverbot ein

Erst hieß es, das Dieselfahrverbot beginnt mit Montag. Warum es doch bereits heute greift.

Verkehr Diesel Lkw

Die Einführung von Dieselfahrverboten auf acht Straßen in Berlin, von welchem natürlich auch viele Lkw betroffen sind, hat entgegen erster Angaben bereits heute, Freitag, begonnen. Auf der Silbersteinstraße in Neukölln seien die ersten Schilder montiert worden, teilte das Bezirksamt mit. "Die Fahrverbote gelten mit Installation der Schilder", hieß es weiter.

Zunächst hatte es seitens des Bezirksamtes sowie der Senatsverwaltung für Verkehr und Umwelt geheißen, am kommenden Montag starte die Montage der Schilder. Nach Angaben eines Sprechers des Bezirksamtes begann die beauftragte Firma damit überraschend jedoch früher. Sie habe diese Planänderung mit einem weiteren kurzfristigen Auftrag bei einem anderen Projekt begründet.

Der Grund für das Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge sind überhöhte Stickstoffdioxid-Werte. Auch andere Städte haben deshalb schon zu dieser Maßnahme gegriffen. (apa/red)

Haben Sie schon den neuesten Donnerstag:Digital gelesen?

Folgen Sie Dispo auf Twitter und erhalten Sie alle News aus der Branche immer in Echtzeit!

Verwandte tecfindr-Einträge