Marketing

JCL im Alpla-Look

JCL Logistics brandet Lkw mit dem neuen Design der Alpla Werke.

JCL Logistics Transportlogistik Marketing

Alpla-Logistikleiter Alexander Kocar (li.) und Gerhard Gau, Leiter Road Österreich bei JCL Logistics.

Die zwei Jahrzehnte dauernde Kooperation zwischen JCL Logistics und Alpla findet nun auch im Branding der Lkw Ausdruck. Das neue Design des Herstellers von Kunststoff-Verpackungen in Hard ziert nun auch jene Fahrzeuge des Logistikers, die täglich die Werke der Alpla-Kunden beliefern.

Die Alpla Werke setzen in Sachen Logistik am Standort Fußach in Vorarlberg vollständig auf JCL Logistics. Das Dienstleistungsspektrum von JCL umfasst hier sowohl die Auslagerung der Fertigprodukte aus dem automatisierten Hochregallager (16.500 Palettenstellplätze) als auch die Organisation und Durchführung der damit verbundenen Transportdienstleistungen – inklusive Leergut- und Retourenmanagement. Das Logistikvolumen am Produktionsstandort Fußach umfasst 8.000 Transportaufträge mit 74.000 Tonnen pro Jahr.