Auszeichnung

Jungheinrich holt sich iF Design Award

Der Jungheinrich-Schubmaststapler ETV 216i ist mit dem iF Design Award 2019 ausgezeichnet worden.

Intralogistik Jungheinrich Flurförderzeuge iF Design Award

Der ETV 216i ist der weltweit erste Stapler, in dem die Batterie fest ins Fahrzeugdesign integriert wurde. Er ist kompakter als konventionelle Schubmaststapler und verfügt dadurch über höhere Agilität und eine verbesserte Ergonomie, die dem Fahrer mehr Bewegungsfreiheit und bessere Rundumsicht bietet.

Michael Niebuhr, Leiter Industrie Design Jungheinrich AG: „Bei der Entwicklung des ETV 216i haben Ingenieure und Designer von Beginn an konsequent zusammengearbeitet. Das Ergebnis ist ein Stapler, der Design und Performance in sich vereint wie keiner vor ihm. Dass der ETV 216i nun mit einem iF-Award geehrt wird, ist eine Bestätigung dafür, dass wir mit diesem neuen Konzept beim Fahrzeugdesign den richtigen Weg eingeschlagen haben.“

Verwandte tecfindr-Einträge