Business

Kooperation bleibt bestehen

Die Deutsche Telekom hat ihren Vertrag mit DHL Supply Chain vorzeitig verlängert.

DHL Telekom Kontraktlogistik Business

DHL Supply Chain betreibt die Infrastruktur-Logistik für die Telekom und verantwortet Lagerung, Kommissionierung sowie die Versandorganisation aller Komponenten für den Netzausbau.

DHL Supply Chain betreibt die Infrastruktur-Logistik für die Telekom an den Hauptstandorten in Steinfurt und Simmern sowie in zwei weiteren Niederlassungen in Burg und Roth, und verantwortet Lagerung, Kommissionierung sowie die Versandorganisation aller Komponenten für den Netzausbau.

Jahrelange Partnerschaft wird verlängert

Seit über 15 Jahren unterstützen etwa 300 DHL Supply Chain Mitarbeiter die Telekom mit ihrem Logistik-Know-how im Netzausbau. Als nächsten Schritt wollen die beiden Firmen gemeinsam die Digitalisierung der Prozesse vorantreiben und an der Optimierung der generellen Abläufe arbeiten.

Die Service-Logistik von DHL Supply Chain für die Deutsche Telekom umfasst die Lagerung und Bereitstellung von diversen Infrastrukturelementen. Dazu gehören unter anderem technische Baugruppen, Kabeltrommeln mit einem Durchmesser von bis zu 2,5 Metern, Rohre und Werkzeuge.

Verwandte tecfindr-Einträge