Spedition

Kühne + Nagel verkauft Teile der Kontraktlogistik in GB

Drinks Logistics, Food Services und Retail & Technology gehen an XPO Logistics.

Transportlogistik Kühne+Nagel XPO Logistic Detlef Trefzger

Drinks Logistics, Food Services und Retail & Technology gehen an XPO Logistics.

Kühne + Nagel und XPO Logistics haben eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf eines Großteils des britischen Kontraktlogistikgeschäfts von Kühne + Nagel abgeschlossen. Der Verkauf umfasst die Geschäftsfelder Drinks Logistics, Food Services und Retail & Technology.

K+N-CEO Detlef Trefzger erklärte dazu: „Die vor gut einem Jahr angekündigte strategische Überprüfung des Kontraktlogistikgeschäfts verfolgte die Ziele, die Rentabilität zu verbessern und den Fokus auf unsere skalierbaren Lösungen zu erhöhen. Der heute angekündigte Verkauf ist ein wichtiger Meilenstein in der Umsetzung dieses Plans. Mit XPO Logistics haben wir einen geeigneten Käufer für das Geschäft gefunden, auch aus Sicht unserer Kunden und Mitarbeitenden.“