Lo:Di – 02.07.2019 – Praktische News für die Logistik

Lo:Di. Studie und Dialog zu Bremsern in der Transportkette – Hörmann verdoppelt Lagerkapazität von Schumacher Packaging – Volkswagen überprüft Lieferanten

Das wöchentliche Briefing mit relevanten News aus Logistik, Intralogistik und Lagertechnik – jeden Dienstag nur auf dispo.

Von
Logistik:Dienstag Volkswagen Hörmann Lager Logistik Transport

Fair bleiben

Die Bundesvereinigung Logistik will mit demInformations- und Kommunikationstechnikunternehmen T-Systems eine große Studie durchführen. Ziel ist es, herauszufinden, was Transportketten bremst – zum Beispiel der Fahrermangel oder technische Probleme an der Rampe. Anschließend solle ein branchenübergreifender Dialog stattfinden, bei dem ermittelt wird, wie die Arbeitszeiten von Fahrern fair eingehalten und moderne Technik sinnvoll eingesetzt werden können. Die Teilnahme an der Studie erfolgt anonym, im September werden die Ergebnisse veröffentlicht. 

Nicht aus Pappe 

Der Wellpappenproduzent Schumacher Packaging musste sein Lager erweitern, den Job übernahm Hörmann Logistik. Das Hochregallager in Nordrhein-Westfalen hat laut Hörmann jetzt mit 13.056 Stellplätzen in zwei Gassen mehr als die doppelte Kapazität. Je nach Größe können Paletten bis zum Zehnfachen tiefgelagert werden. Auch die Regalbediengeräte wurden ersetzt, durch das Lagerverwaltungs- und Steuerungssystem HiLISvon Hörmann. Die Waren können damit gleichzeitig ein- und ausgelagert werden. Der Betrieb wurde während der Erweiterung nicht unterbrochen. 

Alles proper? 

Seit gestern führt Volkswagen laut eigenen Angaben eine Nachhaltigkeitsprüfung weltweit bei seinen Lieferanten durch. Auf Risiken bei Menschenrechten, Umweltschutz und Korruption in der Lieferkette soll bei diesem sustainability ratinggeachtet werden. Nachhaltigkeit sei nämlich ein „entscheidender Geschäftsfaktor“, so Stefan Sommer, Vorstand für Komponente und Beschaffung. Gewisse Standards können aber natürlich nur von direkten Vertragspartnern eingefordert werden.

White Paper zum Thema

Sie wollen noch mehr News? Bitteschön: Wer hat Angst vor der Künstlichen Intelligenz?

Logistik:Dienstag ist nächste Woche auf Urlaub und am Dienstag, den 16. Juli, wieder für Sie da! 

Digitale News aus der Logistik gibt es im Do:Di jeden Donnerstag. Folgen Sie dispo auf Twitter und erfahren Sie immer sofort von den neuesten Ausgaben!

Für regelmäßige Links zu interessanten Artikeln aus aller Welt, Fun Facts und Meinungskommentaren folgen Sie auch der Autorin auf Twitter!

Verwandte tecfindr-Einträge