Business

LogiMAT erweitert Vertriebsaktivitäten

Die Euroexpo, Veranstalter der Fachmesse LogiMAT, erweitert ihre Präsenz im Ausland.

EuroExpo Messe Business

Von links nach rechts: Zafer Koc, Abteilungsleiter Marktberatung, Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer (AHK Türkei) Istanbul; Peter Kazander, Geschäftsführer EuroExpo; Frank Kaiser, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Head DEinternational Servis Hizmetleri A.Ş, Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer (AHK Türkei) Istanbul; Orkan Hatipoğlu, Projektmanager für Messen, Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer (AHK Türkei) Istanbul

Mit sofortiger Wirkung übernimmt die Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer die Vertriebsaktivitäten der LogiMAT, Stuttgart für den türkischen Markt. Am 19.10.2017 wurde die Zusammenarbeit mittels offizieller Vertragsunterzeichnung in Istanbul besiegelt.

Internationalisierung vorantreiben

Ihre zentrale Lage im Herzen Europas macht die LogiMAT für Angebot und Nachfrage von Produkten, Lösungen und Systemen zu einer wichtigen Plattform für den zentraleuropäischen Wirtschaftsmarkt. Um die Internationalisierung weiter voranzutreiben, werden die wichtigsten Zielmärkte im Ausland seit langem kritisch geprüft.

„Ich freue mich, mit der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer einen soliden Partner gefunden zu haben, um die wichtigen Anbieter von Intralogistik-Lösungen aus diesem dynamischen Markt für den Standort Stuttgart zu begeistern. Herr Orkan Hatipoğlu ist ein profunder Kenner der Branche und als Ansprechpartner sehr geschätzt“, so Peter Kazander, Messeleitung LogiMAT und Geschäftsführer der EuroExpo.

Verwandte tecfindr-Einträge