Neuer kleiner Universal-Mehrwegestapler aus Österreich

Mit Save-Plus System und 48 Volt Antrieb für Lasten bis 4,5 Tonnen

Die neue Generation der Bulmor Mehrwege-Seitenstapler der Serie BMS zählt mit seinem 360 Grad Lenksystem und dem Bulmor-Save-Plus System zu einem der smartesten und effizientesten Elektro-Mehrwege-Seitenstapler der Branche. Nun erweitert Bulmor diese Produktserie in der 48 Volt Leistungsgröße mit dem BMU Universalstapler. Diese Serie punktet als wendiger, kompakter Universalstapler mit Mehrwege Lenkung und ist sowohl für Paletten- als auch Langguttransport einsetzbar.

Die Geräte sind mit einer Tragkraft von 3,5 bis 4,5 Tonnen erhältlich und sind durch ihre Kompaktheit von bis zu einer maximalen Länge von 3,23 Meter und ihrer Mehrwegelenkung für einen universalen Lastentransport einsetzbar. Durch ein innovatives Zusammenspiel von Hydraulik- und Elektronikkomponenten sind sie noch dazu um 20 % energieeffizienter als herkömmliche Elektro Mehrwege-Seitenstapler ihrer Art.

Einteiliger Rahmen mit Pendel- und Mastausgleich schafft Stabilität in hohen Hubhöhen und optimiert Gangbreite

Weiters positioniert sich diese Seitenstapler-Serie durch maximale Sicherheit bei Hubbewegungen durch integrierten Mastausgleich und Pendelausgleich, gerade bei hohen Hubhöhen, als Premiumgerät am Markt.

Der Pendelausgleich des Bulmor Seitenstaplers gewährleistet ruhiges und sicheres Fahren und hält die Last waagrecht. Die Pendelachse gewährleistet zusätzlich Bodenkontakt aller Lastradachsen, verhindert Kantenläufer und erhöht somit die Standzeit der Lasträder. Durch die, für den Bodenausgleich, hydraulisch  korrespondierenden Lastradachsen ist der Rahmen zusätzlich neigbar. Diese Neigung der Plattform ermöglicht bei hohen Hubhöhen und schweren Lasten eine Korrektur der Mastbanane durch den Fahrer. Dies wirkt sich durch einfacheres Einlagern in engen Regalgängen  aus und vermeidet Kollisionen schwerer Güter mit dem Regal.

Zusammen mit dem starren, massiven Rahmen können so höchste Stabilität, Sicherheit und genaues Einlagern gewährleistet werden.

Bulmor Zahnriemen-Ausschubsystem sorgt für extrem ruhiges Fahrverhalten und verringert Wartungskosten

Bei der Entwicklung der neuen BMU Serie ist genauso großes Augenmerk auf die Wartungsfreundlichkeit gelegt worden, wie bei allen Bulmor Geräten. Das bereits mehrjährig getestete Bulmor-Zahnriemen-Ausschubsystem bei der Serie BMS ist im BMU ebenfalls verbaut und punktet im Gegensatz zum Ausfahrsystem mittels Kettenantrieb mit Verschleißfreiheit und kaum Schmutzanfälligkeit, sodass die Servicekosten damit erheblich verringert werden.

© BULMOR

(Entgeltliche Einschaltung)