KEP

Österreichische Post und DHL rücken zusammen

Langfristige Vereinbarung über Zustellung von DHL-Paketen innerhalb Österreichs.

KEP Österreichische Post Deutsche Post DHL Paketzustellung

Die Österreichische Post wird die Zustellung von DHL-Paketen in Österreich übernehmen.

Die Kooperation soll noch in diesem Jahr starten: Die Österreichische Post und die Deutsche Post DHL Group werden – vorbehaltlich des Placet der Wettbewerbsbehörden der beiden Länder – eine langfristige Partnerschaft eingehen, wonach die Zustellung von DHL-Paketen in Österreich über die Österreichische Post erfolgen wird.

Damit übernimmt die Post einen großen Teil des DHL-Geschäfts in Österreich, zudem sollen DHL-Mitarbeiter und einen Großteil der betroffenen Logistik-Standorte übernommen werden.

"Potenzial im E-Commerce-Geschäft ausschöpfen"

In der entsprechenden Aussendung der Post heißt es: „Die Zusammenarbeit soll beide Parteien in die Lage versetzen, gemeinsam das Potenzial im wachsenden, grenzübergreifenden E-Commerce-Geschäft auszuschöpfen, und verbindet die Stärken der beiden Unternehmen in ihren jeweiligen Zustellnetzen. Gleichzeitig werden den Kunden in beiden Ländern hochwertige Paketzustelldienste mit kurzen Laufzeiten für ein- und ausgehende Sendungen angeboten.“

Verwandte tecfindr-Einträge