Pharmalogistik

Partnerschaft von Kühne+Nagel und chinesischem Pharmadistributor

Kühne+Nagel wird mit Jointown in den Bereichen Lagerhaltung, inländische Distribution, internationale Transporte und Logistik zusammenarbeiten.

Kühne+Nagel Jointown Pharmadistribution Pharmalogistik Pharma

Kühne+Nagel will eine Partnerschaft mit Jointown, Chinas größtem nicht-staatlichen Pharmadistributionsunternehmen, eingehen.

Kühne+Nagel kündigt eine strategische Partnerschaft mit Jointown, Chinas größtem nicht-staatlichen Pharmadistributionsunternehmen, an. Damit will der Logistikkonzern seine Präsenz in der Pharma- und Healthcare-Logistik in China beschleunigen. Pharma & Healthcare ist einer der am schnellsten wachsenden Sektoren in der Kontraktlogistik.

Stärkung der Präsenz in China

Bereits in den letzten zehn Jahren hat sich Kühne+Nagel auf die Entwicklung von Fachwissen im Bereich Pharma & Healthcare konzentriert. Die Partnerschaft mit Jointown ermöglicht nun den Zugang zu deren vollständig GxP-konformem Lager- und Distributionsnetzwerk im Land. „Unsere Kooperation erfüllt perfekt die Anforderungen unserer globalen Kundschaft, indem sie eine nahtlose Lieferkettenabdeckung mit Anbindung an China ermöglicht. Dies ermöglicht uns, unser Wachstum im Pharma- und Gesundheitssektor in China zu beschleunigen“, sagt Siewloong Wong, Präsident von Kühne+Nagel Asia Pacific.

Zhang Qingsong, General Manager der Geschäftseinheit Logistik der Jointown Pharmaceutical Group, fügt hinzu: „Die Partnerschaft mit Kühne+Nagel ermöglicht den Kunden von Jointown den Zugang zum internationalen Markt durch deren globale GxP-zertifizierte Luft-, See- und Übersee-Kontraktlogistik. Wir werden nun in der Lage sein, unser Geschäft in Überseemärkten viel schneller auszubauen und nachhaltig von der Partnerschaft zu profitieren.“

White Paper zum Thema

Nach Apex kommt Jointown

Da die Covid-19-Impfstoffe in immer mehr Ländern zugelassen werden, werden Jointown und Kühne+Nagel zusammenarbeiten, um die Impfstoffdistribution auf zeitnahe Weise zu managen und dabei ihre jeweiligen Stärken in der Impfstofflagerung und -distribution sowohl in China als auch in anderen Teilen der Welt zu nutzen. Die Partnerschaft mit Jointown kommt kurz nachdem Kühne+Nagel bekannt gegeben hat, dass es eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme des chinesischen Unternehmens Apex International Corporation, einem der führenden Spediteure Asiens, getroffen hat. Dabei handelte es sich um den größten Erwerb in der Geschichte von Kühne+Nagel.