Gefahrenstofflagerung

Sicherheitsschrank mit Vertikalauszugstechnik

Die Schrankserie V-LINE von Asecos erlaubt Zugriff auf gelagerte Gefahrstoffe von zwei Seiten.

Gefahrgut Lagertechnik Asecos Gefahrstofflagerung

Neuer Sicherheitsschrank: Das Öffnen und Schließen erfolgt per Knopfdruck.

Mit der V-LINE bringt Asecos eine Schrankserie für Gefahrstoffe auf den Markt, die sich von zwei Seiten öffnen lässt. Dadurch gewinnt man an Tiefe ohne Verlust der Übersichtlichkeit.

Zwei Varianten

Der neue Schrank ist wahlweise mit einem oder zwei Vertikalauszügen erhältlich. Die schmale Version mit 45 cm Breite bietet nahezu das gleiche Lagervolumen wie Standardschränke, allerdings bei nur halber Schrankbreite. Eine zweite Variante mit 81 cm Breite verdoppelt das Lagervolumen.

Flexibel

Die Lagerebenen lassen sich in einem Rastermaß von 25 mm in beliebiger Aufteilung montieren. So können beispielsweise größere Gebinde auf den unteren Ebenen eingelagert werden, während weiter oben, kleinere, leichtere Gebinde Platz finden.

Sicherheitsmerkmale

  • Feuerwiderstandsfähigkeit von 90 Minuten
  • Serienmäßige Türschließautomatik (Auszug fährt nach spätestens 60 Sekunden automatisch ein)
  • Integrierte Stoppfunktion (erkennt Widerstände und verhindert so Einklemmen)