Lager

SkyLog Park Vienna hat ersten Großmieter

Der neue DLH Österreich Standort „SkyLog Park Vienna“ in Fischamend hat mit Swissport Cargo Services Austria seinen ersten Mieter.

Swissport Cargo Services Austria wird sich im "SkyLog Park Vienna" in Fischamend einmieten.

Die langfristig angelegte Zusammenarbeit der beiden Unternehmen umfasst die Anmietung von zwei Hallen, mit insgesamt 8.000 Quadratmetern Lagerfläche, ca. 1.000 Quadratmetern Büro- und 700 Quadratmetern Sozialflächen.

Auf dem 30.000 Quadratmeter großen Grundstück inmitten des Industriegebiets in der Flughafen-Region werden insgesamt drei Hallen mit einer Fläche von etwa 17.000 Quadratmetern errichtet. Der Baustart erfolgt in Kürze, die Fertigstellung ist für Q4/2021 geplant.

Priorität bei der Planung hatten für DLH die Berücksichtigung ökologischer Maßnahmen wie auch die soziale Nachhaltigkeit. Dadurch sollen ideale und zeitgemäße Arbeits- und Nutzungsbedingungen gewährleistet werden, was nicht zuletzt durch die DGNB-Gold Standard Zertifizierung des „SkyLog Park Vienna“ unterstrichen wird.

White Paper zum Thema

Erholung beim Luftfrachtvolumen

Henning Dieter, CEO von Swissport Cargo Services Deutschland und Österreich meint: „Trotz anhaltender Herausforderungen für die globale Luftfahrt hat sich das Luftfrachtvolumen erholt und wieder das Niveau von 2019 erreicht. Unser Geschäft am Standort Wien hat sich ebenso erfreulich entwickelt. Wir sind stolz auf unser engagiertes Team und freuen uns die Anmietung unseres neuen Lagers anzukündigen. Dieser Schritt wird unsere weitere Expansion beim forwarder handling unterstützen und unseren Kunden aber auch unseren Mitarbeitern große Vorteile bringen.“

Swissport Cargo Services gehört zu den weltweit führenden Dienstleistern für Luftfrachtabfertigung und fertigt alles von Stückgut bis hin zu Spezialsendungen wie hochwertigen oder temperaturempfindlichen Produkten ab. Swissport Cargo Services Austria ist Teil der Swissport International AG.