Personalie

UPS mit neuem Europa-Chef

Lou Rivieccio führt zukünftig das operative Geschäft in Europa.

KEP UPS Menschen Lou Rivieccio

Lou Rivieccio leitet UPS Europa.

UPS hat Lou Rivieccio zum UPS-Europa-Präsidenten ernannt. Rivieccio ist ab sofort für alle operativen Geschäfte in 56 europäischen Ländern und Gebieten verantwortlich. Dabei trägt er die Verantwortung für mehr als 49.000 Mitarbeiter. Er übernimmt das Geschäft in einer Zeit großen Wachstums für das Unternehmen auf dem größten Markt für UPS außerhalb der USA.

Rivieccio begann seine Karriere bei UPS als Teilzeitkraft in der Paketsortierung in Spring Valley, New York. Er war in verschiedenen Positionen bei UPS in ganz Nordamerika tätig, unter anderem als Vice President of Operations bei UPS Canada, President Northern Plains District und President Ohio Valley District in den USA. In seiner letzten Position als President UPS East Region in den USA verantwortete er die strategische Leitung von rund 175.000 Mitarbeitern in 26 US-Bundesstaaten.