Robotik

Land der Roboter

automation auto robot arm cyber industry factory iot 4.0 reality future smart internet software digital machine operation deep learning deep learning artificial intelligence industrial industry 4.0 logistic 4th asia engineer tablet glasses smart factory connect technology blur process management production monitoring automate communication electronics manufacturing system woman illustrative application app ui realtime ai man automation auto robot arm cyber industry factory iot 4.0 reality future smart internet software digital machine operation deep learning deep learning artificial intelligence industrial industry 4.0 logistic 4th asia engineer tablet glasses smart factory connect technology blur process management production monitoring automate communication electronics manufacturing system woman illustrative application app ui realtime ai man
© zapp2photo - stock.adobe.com

Die Produktionskapazitäten von Nippon erreichten 2016 mit 153.000 Einheiten einen neuen Rekord. Die japanischen Unternehmen decken aktuell 52 % der weltweiten Nachfrage ab. Dies sind Ergebnisse der International Federation of Robotics (IFR), die im Vorfeld der International Robot Exhibition (iREX) in Tokio vom 29. November bis 2. Dezember 2017 veröffentlicht wurden.

"Japan ist ein hochautomatisiertes Land, in dem sogar Roboter von Robotern gebaut werden", sagt Joe Gemma, Präsident der International Federation of Robotics (IFR).

Stark im Export

Japan exportierte 2016 insgesamt knapp 115.000 Industrieroboter im Wert von 309 Milliarden Yen (ca. 2,7 Milliarden US-Dollar) - das mit Abstand größte Ausfuhrvolumen in einem Jahr. Die Exportquote stieg von 72 % auf 75 % (2011-2016). Die wichtigsten Exportregionen: Nordamerika, China, Korea und Europa.