Coronavirus 24.03.2020 11:11 Warum in der Logistik nach Corona nichts mehr so sein wird wie zuvor Bis zu 15 Stunden Wartezeit für LKWs, die von Polen nach Deutschland wollen. Kilometerlange Staus wegen geschlossener Grenze zu Ungarn in Nickelsdorf und in die Höhe schnellende Preise für den Transport von Gütern per Luftfracht. Laut Experten sind jetzt auch die Lieferketten der Güterschiffe in Gefahr. Die derzeitigen Probleme im Bereich Logistik machen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise eindeutig sichtbar. Wo die Probleme in den einzelnen Transportbereichen liegen, lesen sie hier. weiterlesen ... 50 Jahre dispo 15.07.2019 10:26 50 Jahre, die die Bahn-Welt veränderten Was sich beim Bahngüterverkehr während der letzten fünfzig Jahre verändert hat? Fast alles. Monopole fielen, die Konkurrenz zur Straße nahm zu, Bahndienstleister wurden zu vollwertigen Logistik-Anbietern, neue Kooperationen entstanden. Was noch immer aussteht: die große Digitalisierungswelle. Das Equipment, das genutzt wird, hat vielfach auch schon vor Jahrzehnten so ähnlich ausgesehen wie heute. weiterlesen ... Personalie 19.06.2019 13:57 Andreas Breinbauer als FH-Rektor wiedergewählt Zum dritten Mal leitet Breinbauer das Kollegium der FH des BFI Wien. weiterlesen ... Dienstleister 15.05.2019 14:55 Ruhe vor dem Sturm? Der Big Bang wird der Transportbranche schon lange prophezeit. Doch trotz Digitalisierung, Klimawandels und wiederkehrender Krisen hat sie sich als erstaunlich stabil erwiesen. Manche sagen auch: als erstaunlich konservativ und veränderungsresistent. Stimmt das Urteil? Und wird es dabei bleiben? Oder kommt mit dem angekündigten Konjunkturdämpfer der entscheidende letzte Impuls zum Umbruch? dispo hat bei Experten und Akteuren nachgefragt und wagt eine Prognose. weiterlesen ... One Belt, One Road 17.04.2018 11:10 Was hat Europa der Neuen Seidenstraße Chinas entgegenzusetzen? Die Seidenstraßen-Initiative Chinas ist viel mehr als ein Infrastrukturprojekt. Sie hat das Potenzial, die Weltwirtschaft zu verändern. Ob Europa dabei zum Verlierer wird, ist noch nicht ausgemacht. Ohne die Entwicklung einer gemeinsamen Strategie wird es aber eng. weiterlesen ...
Laden ...