Personalia

Andreas Schilde wird dritter Vorstand

Hödlmayr holt sich Verstärkung auf Vorstandsebene.

Hödlmayr Automobillogistik Business Fahrzeugtransport

Der 44-jährige Andreas Schilde war bisher Mitglied der Geschäftsführung beim Logistikdienstleistungsunternehmen Daily und wechselt mit 2. November 2017 zum Schwertberger Familienunternehmen.

Gemeinsam mit Johannes Hödlmayr (Mitglied des Vorstandes seit Gründung der Hödlmayr International im Jahre 2000) und Martin Wilfingseder (Mitglied des Vorstandes seit 2006) ist er ab sofort mit der Führung der Geschäfte betraut. Seine Schwerpunkte im Dreier-Vorstand umfassen unter anderem die Bereiche Finanzen, Personal, Qualitätsmanagement und Recht.

"Freue mich auf spannende Herausforderungen"

Andreas Schilde studierte Wirtschaftswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität – Spezialisierung: Produktions- und Logistikmanagement. Seine Logistik-Laufbahn begann der gebürtige Linzer im Jahr 2001 beim Astner Tiefkühllogistiker.

White Paper zum Thema

„Hundertprozentige Kunden- und Lösungsorientierung, kontinuierliche Verbesserung sowie Teamgeist sind für mich im Berufsalltag maßgeblich – genau diese Werte spüre ich auch bei Hödlmayr. Daher freue ich mich auf die spannenden Herausforderungen, die mich als Vorstandsmitglied erwarten und darauf, mein Know-how im Sinne einer kontinuierlichen Weiterentwicklung in das erfolgreiche Familienunternehmen einzubringen“, so Schilde.