Personalie

Andreas Fehringer ist neuer WienCont-Geschäftsführer

Fehringer folgt auf Georg Wurz, der bereits neue Aufgaben im Konzern der Wien Holding übernommen hat.

WienCont Menschen Andreas Fehringer Harald Jony

Neues Führungsduo bei der WienCont: Andreas Fehringer (li.) und Harald Jony.

Die WienCont Container Terminal GmbH hat eine neue Doppelspitze: Andreas Fehringer übernimmt mit Wirkung 1. Jänner 2020 die Verantwortung für die Bereiche Container-Services und Finanzen. Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb und Betrieb bleibt wie bisher Harald Jony. Zudem übernimmt Jony die zweite Geschäftsführung bei FTSC (Fehringer‘s Technical Service Consulting GmbH). Somit bilden Jony und Fehringer die Doppelspitze beider Unternehmen. Fehringers Vorgänger Georg Wurz hat neue Aufgaben im Konzern der Wien Holding übernommen.

Andreas Fehringer startete 1989 im eigenen Familienunternehmen seine Laufbahn im Container- und Speditionslogistikgeschäft. Bereits 1998 war er bei der WienCont tätig, unter anderem als Prokurist und Projektleiter für die Erweiterung des Kombiterminals Wien Freudenau in Kooperation mit der ÖBB Infrastruktur Bau AG.

Im Jahr 2011 gründete er sein Einzelunternehmen Fehringer´s Technical Service & Consulting GmbH, an dem sich die WienCont mit 1. Jänner 2019 beteiligte.