KEP

DPD richtet Covid-Infocenter ein

Angesichts der aktuellen Pandemie-Entwicklung führt DPD Austria die kontaktlose Zustellung wieder ein.

KEP DPD Letzte Meile Coronavirus

DPD Austria hat auf seiner Website ein Covid-Infocenter eingerichtet. Hier erhalten Versand- und Empfangskunden alle aktuellen Informationen zu Covid-19 und zur aktuellen Zustell-Situation in Österreich, aber auch international.

Wieder aktiviert hat DPD Austria die kontaktlose Zustellung: Dabei übernimmt der private Empfänger das Paket mit einem Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter, der Zusteller notiert den Namen des Empfängers am Scanner und gibt in das Unterschriftenfeld „COV“ ein – damit gilt das Paket als zugestellt.

Sowohl private als auch gewerbliche Empfänger haben zudem die Möglichkeit, dass sie am Paket unterschreiben. Diese Übernahmebestätigung wird vom Zusteller durch ein Foto festgehalten.