Spedition

Gebrüder Weiss ist in Christchurch präsent

Die Repräsentanz für Luft- und Seefracht-Services in Christchurch ist nach Auckland der zweite GW-Standort in Neuseeland.

Transportlogistik Gebrüder Weiss

Michael Zankel, Regionalleiter East Asia/Oceania bei Gebrüder Weiss

Gebrüder Weiss hat eine neue Repräsentanz für Luft- und Seefracht-Services in Christchurch, der größten Stadt auf der Südinsel von Neuseeland, eröffnet. Das Unternehmen baut damit sein lokales Netzwerk in Down Under und in der Region East Asia/Oceania weiter aus.

„Die Expansion nach Neuseeland und Australien war ein weiterer Meilenstein in unserer Strategie für den asiatisch-pazifischen Raum. Wir sind mit unserem Markteintritt im Juli dieses Jahres gut auf der Südhalbkugel gestartet und freuen uns, nur wenige Monate später einen weiteren Standort eröffnen zu können“, sagt Michael Zankel, Regionalleiter East Asia/Oceania bei Gebrüder Weiss.

Über den Christchurch International Airport, der als wichtiges Drehkreuz für Air New Zealand im Süden des Landes dient, sowie den Seehafen Lyttelton Port, der über ein modernes Containerterminal verfügt, ist der Standort perfekt an die Wirtschaftszentren im Norden Neuseelands und an internationale Märkte angebunden.

Verwandte tecfindr-Einträge